Home » Allgemein, Marktforscher

Verhaltenskodex in der Marktforschung erneuert

15 Januar 2010 No Comment

Eine aktualisierte Version der Verhaltensregeln für die Durchführung von Marktforschungsstudien (MRS Code of Conduct) treten ab dem 1. April 2010 in Kraft. Die Market Research Society (MRS) hatte die derzeit geltenden Regeln zuletzt 2005 veröffentlicht und reagiert mit der neuen Version auf die veränderten Rahmenbedingungen des Marktes.

Explizit aufgenommen wurden Bestimmungen zum Umgang mit Incentives für die Teilnehmer, die nicht vom Kunden gestellt werden dürfen (keine Produkte oder Services des Kunden). Bei der Datenerhebung wird den gewichtigen Online-Befragungen mit einer überarbeiteten Definition eines “Interviews” sowie des “Datenerhebungsprozesses” Rechnung getragen. Ebenso sind aktuelle Änderungen in den Bereichen Datenschutz/Privatsphäre in das aktualisierte Dokument eingearbeitet worden.

In Großbritannien stellt die MRS die folgenden Dokumente als Regelwerk professioneller Marktforschung zur Verfügung, in Deutschland gibt es diese angepasst von BVM und ADM eV.:

* MRS Code of Conduct Code 2010 (PDF)
* MRS Regulations
* MRS Guidelines

Übersicht und Dokumente auf mrs.co.uk.

Siehe auch:

Weitere, lokale Adressen:

ICC and ESOMAR
ICC/ESOMAR International Code on Market and Social Research
www.esomar.org www.iccwbo.org

Australia
AMSRS Code of Professional Behaviour
www.mrsa.com.au

Canada
MRIA Code of Conduct and Good Practice
www.mria-arim.ca

Germany
Declaration for the Territory of the Federal Republic of Germany concerning the ICC/ESOMAR International Code on Market and Social Research
www.adm-ev.de

Italy
ASSIRM Code of Professional Ethics
www.assirm.it

Japan
JMRA Code of Marketing Research
www.jmra-net.or.jp

United States
CASRO Code of Standards
www.casro.org

Quelle: mrweb

Comments are closed.