Home » Befragungs-Software

SPSS mit Rekordgewinn

18 Februar 2007 No Comment
Boerse

Der Hersteller von Analyse-Software für die Marktforschung, SPSS Inc., hat im vierten Quartal 2006 einen Rekordgewinn eingefahren. 11,7 Millionen Dollar (+ 36%), bei einem Umsatz von 71,1 Millionen Dollar – einem Plus im Vergleich zum 4. Quartal des Vorjahres 2005 von 14 Prozent. Etwa die Hälfte aller Einnahmen entstammen bei SPSS dem Lizenzgeschäft 48% (50% in Q4/2006).

SPSS kommt bei einem wachsenden Markt für Analysesoftware die Rolle als Marktführer zu gute und konnte damit auch für das Gesamtjahr gute Zahlen vorzeigen (261,5 Mio Dollar Umsatz, ein Plus von 11 Prozent).

Großabschlüsse im 4. Quartal mit den Kunden GfK AG, Live Nation, Bernett Research, BZ WBK S.A. Bank und Hewitt Associates Inc. und einem Volumen von jeweils über 100 Tsd. Dollar in 2006, haben kräftig Geld in die Kasse gespült. Hauptaugenmerk lag hier auf den Produkten Clementineâ„¢ 11.0(Data Mining) und Dimensionsâ„¢ 4.0.

Die kompletten Daten zum abgeschlossenen Geschäftsjahr 2006 (vorläufig) hat SPPS auf ihrer Website veröffentlicht.

Quelle: SPSS

Comments are closed.