Home » Allgemein, Ergebnisse

Immer beliebter: 55 Prozent der Onliner kaufen über das Internet

14 Januar 2006 No Comment

Über 50 % der Deutschen, ca 47 Millionen, sind online. Die Zeitschrift Tomorrow hat in Zusammenarbeit mit Nielsen//NetRatings und SevenOne Media gefragt, was die Deutschen online machen, welche Seiten sie aufrufen.

Unangefochten auf Platz 1 bei den Webseiten und Suchmaschinen ist Google, außerdem setzt sich das Online-Shoppen weiter durch. 53 Prozent der deutschen Online-User kaufen oder verkaufen Waren bei eBay, und 55 Prozent nutzen das Internet allgemein zum Einkaufen.

Die Hauptaufgabe des Internets ist aber auch weiterhin für viele die E-Mail. 92 Prozent der Deutschen schreiben und empfangen E-Mails, nur 10 Prozent nutzen Chats oder ICQ Kommunikation.

Die Zahlen im Einzelnen:

Was machen die Deutschen im Internet?

  • E-Mail-Kommunikation 92 %
  • Surfen 90 %
  • Auktionen 56 %
  • Shopping 55 %
  • Software-Downloads 48 %

Quelle: SevenOne Media

Top 5: Webseiten (Reichweite)

  • Google 64,7 %
  • Microsoft 53,3 %
  • eBay 52,8 %
  • MSN 39,9 %
  • T-Online 37,5 %

Quelle: Nielsen//NetRatings

Top 3: Suchseiten (Reichweite)

  • Google 64,7 %
  • MSN Search 13,2 %
  • Yahoo! Search 10,9 %

Quelle: Nielsen//NetRatings

Online-Zeit pro Monat
Modem 4:18 Std.
ISDN / DSL 39:18 Std.
Quelle: Nielsen//NetRatings

Quelle: Pressemitteilung Tomorrow

Comments are closed.