Home » Skurriles und Zweifelhaftes

Das Parfum – kein Duft für Männer

16 September 2006 2 Comments

Jean-Baptiste Grenouill der Hauptdarsteller in der aktuellen Verfilmung von Patrick Süskinds Bestseller Roman Das Parfum, erfindet den perfekten Duft.

Doch was sagt die Frauenwelt zu duftenden Männern? Wenn man der GfK Marktforschung glauben schenkt, favorisieren Frauen den unparfümierten Mann.

Im Auftrag der “Apotheken Umschau” wurden 2.020 repräsentativ ausgewählte Frauen über 14 Jahren befragt. 36,8 Prozent der Frauen schätzen danach unparfümierte Männer, 86,3 Prozent halten Männer die nach Rasierwasser o.ä. riechen aber für “gepflegter”.

Misstrauisch sind 14,1 Prozent der Frauen, knapp 30 Prozent sind der Meinung, dass so duftende Männer nur “auf schnelle Erfolge bei Frauen” aus sind.

Quelle: ORF

2 Comments »

  • Streuverluste Aktuell said:

    Parfüm – ja oder nein?…

    Der Film “Das Parfüm” ist eine Sache. Wie schaut es in der Praxis aus? Soll der Mann echt sein oder doch lieber mit der Duftnote gehen? Parfüm – ja oder nein?…

  • Hansi Herrmann said:

    Ich meine, Männer dürfen und sollten – ebenso wie Frauen – gut riechen. Für sich selbst! Ob das den Frauen gefällt, halte ich für nebensächlich.
    Man(n) wählt ja seine Unterwäsche auch nicht danach aus, ob sie einem Anderen gefällt … ;)