Home » Archive

Artikel-Archiv vom Juni 2006

Ergebnisse »

[29 Jun 2006 | Kommentare deaktiviert | ]

Tweet
Service-Hotlines besser als Ihr Ruf?
Nach einer Untersuchung des Hamburger dpm-team Instituts von 53 Hotlines im Bezug auf Serviceorientierung, Gesprächsqualität, Kompetenz und Erreichbarkeit sind gängige Vorurteile unbegründet.
Die endlose Warteschleife ist kein Thema, bei fast jedem zweiten Versandhaus (43%) greift schon nach einmal klingeln ein Mitarbeiter zum Hörer. Kataloganforderungen folgt die promte Lieferung (58 Prozent innerhalb von einer Woche) und die Begrüßung der Telefonisten ist durchweg freundlich.

Aktuelle Umfragen, Allgemein »

[25 Jun 2006 | Kommentare deaktiviert | ]

Tweet
Auf vielen Webseiten ergänzen Sie redaktionelle Artikel um Stimmungsbilder der Leser einzufangen, machmal werden sie plakativ eingesetzt und dienen lediglich Unterhaltungszwecken. Repräsentativ? Natürlich nicht. Oder glauben Sie an die Repräsentativität dieser Befragung:

NEU&Beta: Auf Umfragen.info erhalten Sie bei Interesse einen Account zu einem Befragungstool und können damit eigene Umfragen (Poll /QuickVotes) auf Ihrer Site einbinden. Kostenlos.
Wenden Sie sich einfach per E-Mail an quickvoteATumfragen.info.

Studien-Ergebnisse »

[11 Jun 2006 | Ein Kommentar | ]

Tweet
Ausländische Unternehmen attestieren dem Standort Deutschland Bestnoten. Das Wirtschaftsprüfungsunternehmens Ernst & Young befragte für ihre Studie 1019 weltweit tätige Unternehmen.
Deutschland ist nach dieser Umfrage mit 18 Prozent einer der drei attraktivsten Standorte weltweit, hinter den Märkten USA und China (jeweils 41%) . Manager ausländischer Konzerne erkennen einen wiedererwachten Optimismus und eine neue Dynamik in Deutschland.
Besonders geschätzt wird am Standort Deutschland:

Die gute Infrastruktur
Qualität von Forschung und Entwicklung
Die gute Ausbildung der Arbeitskräfte
Attraktivität des Binnenmarktes

Abschreckend sind nach wie vor die Bürokratie und die hohen Steuern.

Aktuelle Umfragen »

[5 Jun 2006 | Kommentare deaktiviert | ]

Tweet
Dem Slogan “Die Welt zu Gast bei Freunden” glauben 80 Prozent der Befragten, wird Deutschland als Gastgeber der FIFA Weltmeisterschaft 2006 TM gerecht.
Trotzdem haben die Teilnehmer der Online Umfrage auch Angst vor den Gefahren einer Großveranstaltung: Ausschreitungen gewalttätiger Fußballfans (63 Prozent) bzw. die Gefahr von Terroranschlägen (40%).
Wenigstens sportlich fiebern die Deutschen doch recht optimistisch der WM im eigenen Lande entgegen. Nur 7 Prozent glauben an ein Scheitern in der Vorrunde, dagegen glauben 41 Prozent an einen Halbfinal- / bzw. Finaleinzug der deutschen Elf und dann sogar 39 Prozent an …

Studien-Ergebnisse »

[1 Jun 2006 | Kommentare deaktiviert | ]

Tweet
Wie im Vormonat haben die Verbraucher wieder kräftig zugeschlagen und größere Anschaffungen getätigt, obwohl sie die eigene finanzielle Situation nicht durchgehend optimistisch beurteilten. Die drohende Mehrwertsteuererhöhung und auch die Fußball WM tragen dazu hauptsächlich bei.
Nach der aktuellen GfK-Studie stieg der Index für Konjunkturerwartungen auf den höchsten Stand seit 2001 (30,9 Punkte + 8,7), der Index der Anschaffungsneigung erreichte den höchsten jemals verzeichneten Wert (49,8 Punkte + 15,3).