Home » Politik

WELT-Umfrage Skepsis gegenüber der EU überwiegt

2 Mai 2005 No Comment

Ein Jahr Ost-Erweiterung: Deutsche fürchten negative Folgen

Der Umfrage von TNS Infratest und der WELT zufolge befürchten 37 Prozent der Deutschen einen beschleunigten Abbau von Arbeitsplätzen zugunsten der neuen EU-Länder. 33 Prozent rechnen mit einem harten Kostenwettbewerb, und sieben Prozent sehen die in Deutschland bestehenden Standards bei Löhnen und Sozialleistungen unter Druck. Ängste um die Kosten der EU-Erweiterung (13 Prozent), Sorgen um die innere Sicherheit (neun Prozent) beziehungsweise um ungebremsten Zuzug aus den neuen EU-Staaten (15 Prozent) spielen ein Jahr später eine deutlich geringere Rolle als vor der Erweiterung.

Meldung: Die-Welt

Comments are closed.