Home » Politik

Unzufriedenheit mit Rot-Grün brachte Wechsel

22 Mai 2005 No Comment

Die Wahl in NRW wurde nach einer Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen für die Deutsche Presseagentur vor allem aufgrund des relativ schwachen Ansehens der Landesregierung, der schlechten wirtschaftlichen Lage im Land und einer ungünstigen bundespolitische Stimmung für Rot-Grün entschieden.

Beim wichtigsten Thema Arbeitslosigkeit trauten die Wähler danach der SPD deutlich weniger zu als der CDU.

Comments are closed.