Home » Allgemein, Ergebnisse

Unisex Riester-Rente bei Männern nicht attraktiv

1 August 2005 No Comment

Laut einer Online Umfrage des Finanzdienstleisters FinanzScout24 wollen Deutsche Männer keine Riester-Rente. Auch die Einführung der so genannten Unisex-Tarife ab 2006 ist derzeit kein Argument, entsprechende Rentenverträge abzuschließen.

Bei einer repräsentativen Umfrage durch GEWIS im Auftrag des unabhängigen Finanzdienstleisters FinanceScout24.de geben 79% der befragten Männer im Alter von 16 bis 55 Jahren an, von Unisex-Tarifen noch nie etwas gehört zu haben.

Auch nach umfassender Information lehnen 92% der Befragten das Vorsorgemodell ab. “Ein Verzicht auf einen Riester-Abschluss noch in diesem Jahr kann aber vor allem Männer teuer zu stehen kommen”, gibt Horst Kesselkaul, Vorstand des größten unabhängigen Finanzportals im Internet, zu bedenken. “Ab 2006 müssen Männer ca. 15% mehr an Beiträgen zahlen – und schon heute verzichten sie auf lukrative staatliche Zulagen.”

Dennoch: Lediglich 11% der deutschen Männer geben in der Umfrage an, bereits einen Riester-Vertrag abgeschlossen zu haben. 56% der 1.158 interviewten Personen sind noch immer der Meinung, das Thema “Riester-Rente” sei unverständlich und zu kompliziert – dies halte sie von einem Abschluss ab. Bedenklich: 17% haben zur Riester-Rente im Allgemeinen immer noch keinerlei Informationen. “Die Ergebnisse belegen, dass es nach wie vor noch ein enormes Informationsdefizit in der Bevölkerung gibt”, so Kesselkaul weiter. “Unwissenheit darf aber nicht zu Lasten der Verbraucher gehen. Denn schließlich müssen die Kunden zukünftig höhere Kosten tragen und sich mit weniger Rendite abfinden.” Deshalb müssten potenzielle Kunden besser und umfassender beraten werden – auch von banken- und versicherungsunabhänigen
Finanzexperten. Denn: 92% informieren sich ausschließlich bei ihrer Hausbank über Angebote zur Riester-Rente. Einen objektiven Überblick über die verschiedenen Riester-Angebote können sich Interessierte indes schnell bei unabhängigen Finanzdienstleistern verschaffen.

Quelle: FinanzScout24.de

Comments are closed.