Home » Skurriles und Zweifelhaftes

Umfrage: Verwandtschaftsbesuche bedeuten für Männer Stress

12 April 2005 No Comment

Hamburg (rpo). Männer im mittleren Lebensalter empfinden Verwandtschaftsbesuche meist als Stress. Nur zwei Prozent können sich dabei entspannen. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Gewis-Instituts im Auftrag der in Hamburg erscheinenden Zeitschrift “Best Life” (Ausgabe 3/2005) hervor. Befragt wurden 1.055 Männer im Alter zwischen 35 und 60 Jahren.

Stress bereitet es 92 Prozent der Männer außerdem, wenn es mit dem Geld nicht stimmt. Für zwei Drittel der Befragten gehören Treffen mit Freunden sowie genug Zeit für Frau und Kinder zu einem stressfreien und ausgeglichenen Leben.

Quelle: bbv-net.de

Comments are closed.