Home » Ergebnisse

Umfrage: Blinken? Nein, danke!

19 Mai 2005 No Comment

Nach einer repräsentativen Umfrage blinken nur 54,9 Prozent der deutschen Autofahrer bei jedem Richtungs- oder Fahrspurwechsel. 22,9 Prozent der 981 Befragten gaben an “meistens” den Blinker zu setzten, nur 0,4 Prozent verweigern sich gänzlich der Benutzung des Fahrtrichtungsanzeigers.

“Ich blinke nur, wenn ein anderes Auto in der Nähe ist”, gaben 2,4 Prozent zu Antwort, 0,5 Prozent der Befragte outeten sich als Drängler, und stimmten der Behauptung: “Ich blinke nur, wenn auf der Autobahn vor mir einer langsamer ist und nicht die Spur wechselt” zu. Dies geht aus einer Umfrage der GfK im Auftrag der Kfz-Versicherung DA Direkt hervor.

Besondere “Blinkmuffel” scheinen Frauen zu sein. 52,7 Prozent blinken immer, während auf der männlichen Seite 57,4 Prozent der Befragen den Blinker immer einsetzen. “Meistens” setzen 19,8 Prozent der befragten Frauen den Blinker, die Männer-Quote lag bei 26,2 Prozent.

Weiter lesen bei… auto-motor-sport.de

Comments are closed.