Home » Studien-Ergebnisse

SMS-Boom in Deutschland

8 April 2005 No Comment

Innerhalb der nächsten fünf Jahre wird die mobile Nachrichtenübertragung mittels SMS oder MMS in Europa um 92 Prozent auf 277 Milliarden Messages pro Jahr zunehmen.

Laut Marktforschungsinstitut Forrester Research versendet der durchschnittliche europäische Mobilfunknutzer monatlich in etwa 40 Nachrichten – in dieser Zahl sind alle Typen der Nachrichtenübertragung zusammengefasst.

SMS bleibt beliebtester Service

Bis 2010 soll sich diese Zahl verdoppeln, so dass die Europäer insgesamt über 23 Milliarden Nachrichten monatlich versenden werden. Die erzielten Umsätze werden aber auf Grund der ständig sinkenden Preise für die Serviceleistungen lediglich um zehn Prozent steigen und sich am Ende des Jahres 2010 dann etwa auf 27 Milliarden Dollar belaufen.

Das Versenden von SMS wird neben MMS und IMPS (Interpersonal Messaging) laut Forrester auch weiterhin der beliebteste Service bleiben. Den Grund hierfür sieht das Institut in den niedrigen Preisen, der Einfachheit und der Benutzerfreundlichkeit von SMS.

News auf focus.msn.de

Comments are closed.