Home » Studien-Ergebnisse

Schaden durch raubkopierte Software in Deutschland steigt

18 Mai 2005 No Comment

29 Prozent aller Software in Deutschland waren nach Angaben des Branchenverbandes Business Software Alliance (BSA) 2004 Raubkopien. Der Schaden, der den Softwareherstellern daraus erwachsen sein soll, sei gegenüber dem Vorjahr um 140 Millionen Euro auf 1,84 Milliarden Euro gestiegen, heißt es weiter.

Das Zahlenwerk zur Entwicklung der Software-Piraterie 2004 hatte das Marktforschungsinstitut IDC auf der Basis der Hardware-Verkäufe und detaillierter Analysen zum Softwareeinsatz in 87 Ländern im Auftrag ermittelt.

Quelle: Artikel Softwarepiraterie in der Süddeutschen Zeitung

Comments are closed.