Home » Ergebnisse

Mobiltelefon: Der Mann redet viel, Frau ist erreichbar

19 November 2005 No Comment

Wien. Männer nutzen Ihr Mobiltelefon häufiger als Frauen, dies belegt eine aktuelle Studie des Meinungsforschungsinstitutes Fessel GfK im Auftrag von Mobilkom Austria.

Demnach führen Männer durchschnittlich 88 Telefonate in der Woche, Frauen begnügen sich mit 55. Das Läuten des Handys assoziieren jedoch Frauen eher mit etwas Positivem (zwei Drittel) als Männer (37 Prozent). 60 Prozent der Frauen gaben an, immer für Freunde und Familie erreichbar sein zu wollen. Männer dagegen schalten Ihr Handy auch gerne mal ab.

Comments are closed.