Home » Allgemein, Politik

Katrina beschert Bush historisches Umfragetief

12 September 2005 No Comment

Der Hurrikan Katrina hat auch das Weiße Haus beschädigt: Die Umfragewerte von Präsident George W. Bush sind auf den tiefsten Stand seit seinem Amtsantritt im Januar 2001 gefallen. In einer am Samstag veröffentlichten Umfrage des Magazins “Newsweek” billigen nur noch 38 Prozent seine Amtsführung. Die Pannen beim Krisenmanagement ließen Bushs Ansehen deutlich sinken: 52 Prozent der Befragten gaben an, dass sie die die Fähigkeit des mächtigsten Mannes der Welt bezweifeln, in innen- wie außenpolitischen Krisensituationen die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Quelle: T-Online

Comments are closed.