Home » Allgemein, Marktforscher

GOR 2005 – General Online Research

19 März 2005 No Comment

GOR 2005 – Deutsche Gesellschaft für Online Forschung
Vom 22. bis 23. März 2005 findet in Zürich die siebente internationale Tagung GENERAL ONLINE RESEARCH 2005 (GOR05) statt (mit pre-conference workshops am Montag, dem 21. März).

Das Ziel der GOR05 ist es, innovative Entwicklungen und praktische Erfahrungen in den Bereichen Internet-, Online- und Mobil- Kommunikationsforschung zu erörtern und damit einen fachlichen Austausch zwischen Wissenschaftlern und Anwendern, Universitäten und Unternehmen sowie Nachfragern und Anbietern im Bereich Internet Research zu ermöglichen.

Zu dieser Veranstaltung werden ca. 400 Besucher aus der ganzen Welt erwartet. Auf der zweitägigen Konferenz wird es über 100 wissenschaftliche Beiträge geben. Aus Besucheranalysen ist uns bekannt, dass unter anderem über 40% aller Besucher Entscheider aus dem Bereich der institutionellen oder betrieblichen Marktforschung sind.

Veranstalter der Konferenz sind die Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung e. V. (DGOF) sowie der Lehrstuhl für Sozial- und Wirtschaftspsychologie (Prof. Dr. Klaus Jonas) am Psychologischen Institut der Universität Zürich.

Das Programm, Di. 22.03.2005:

  • Methoden der Datenerhebung
  • Website-Evaluation
  • Die sozialen Nutzungen von Weblogs
  • E-Democracy
  • Panel-Discussion:
    Umfragedesign und Repräsentativität on Onlineumfrage: Die Studie
    “Perspektive Deutschland”
  • E-Commerce I
  • Digitale Spaltung und digitale Ungleichheit I
  • E-Learning
  • Rücklaufquoten und Effizienz in Online-Surveys
  • Online-Marktforschung
  • Internet und Führung
  • Prozesse der Interaktion in Onlinegruppen
  • Wissenschaftskommunikation und das Internet
  • Strukturen und soziale Netzwerke in Onlinegruppen

Mittwoch, 23.03.2005:

  • Skalenkonstruktion und Methodeneffekte
  • Organisationsentwicklung mit Online-Mitteln
  • E-Health
  • Online & Offline: Beziehungen und soziale Netzwerke
  • Online-Reichweitenmessung – der Weg der AGOF zu einer einheitlichen Reichweitenwährung
  • Die Auswirkungen von Onlinegruppen
  • Neue Ansätze für die Analyse von Onlinegruppen
  • Aktuelle Bedeutung und Zukunft von Online-Access Panels
  • Wahrnehmung von Webseiten
  • Neue Methoden, Werkzeuge und Auswahlverfahren
  • Internet und Organisationen
  • Vorbedingungen und Konsequenzen der Nutzung von Mobiltelefonen

Weitere Informationen: GOR 05

Comments are closed.