Home » Marktforscher

GfK erwirbt Mehrheit an Unternehmen in Chile

12 Mai 2005 No Comment

Die 1996 gegründete in Toronto ansässige Research Dynamics Inc biete Ad-hoc-Forschungsdienstleistungen insbesondere in Märkten für schnelllebige Konsumgüter, für Finanzdienstleistungen sowie Informations- und Kommunikationstechnologie an und erwirtschaftete 2004 einen Umsatz von 3,4 Mio EUR, teilte die GfK mit.

Die 1974 in Santiago de Chile ansässige Adimerk biete vergleichbare Dienstleistungen und erwirtschaftete mit ihren 151 Mitarbeitern im vergangenen Jahr einen Umsatz von 5,1 Mio EUR.

An der deutschen GfK MACON AG hat das Nürnberger Unternehmen bislang 51% gehalten. Die vollständige Übernahme sei rückwirkend zum 1. Januar 2005 erfolgt. Es handele sich um den Anbieter von Softwareprodukten und digitalen Landkarten. Die Akquisitionen in Kanada und Chile stellen einen weiteren Schritt in der Realisierung ihrer globalen Expnsionsstrategie dar, so die GfK.

Quelle: FAZ.net

Comments are closed.