WordPress database error: [Unknown column 'description' in 'field list']
SELECT title, description from umfragen_seo_title_tag_category where category_id = 2

Home » Archive

Artikel in der Kategorie Studien-Ergebnisse

Skurriles und Zweifelhaftes »

[21 Feb 2007 | Kommentare deaktiviert | ]

Tweet

Keine Schmuddel-Umfrage, sondern eine seriöse Studie des Dessousherstellers Triumph rückt die Tatsachen in Sachen Brustumfang in’s Licht der Öffentlichkeit. Wenn man einer aktuellen GfK-Studie glauben schenkt, muss Triumph in England den meisten ‘Stoff’ an die Frau bringen. Ganze 57% haben demnach auf der Insel Brüste in Körbchengrösse D oder grösser, 18% tragen Grösse C, 19% B und 6% A.
Auch die Däninnen sind stattlich ausgestattet. Die hälfte aller Frauen trägt mindestens Körpchengröße D, 19% C, 24% B und 7% die Größe A. Holland folgt (36% >= D, 27% C, 29% …

Studien-Ergebnisse »

[18 Feb 2007 | Kommentare deaktiviert | ]

Tweet
Die Studie “CMO Council’s Global Mobile Mindset Audit”, vorgestellt im Rahmen des 3GSM World Congress 2007 in Barcelona, hat 15.000 Mobilfunkkunden in 37 Ländern zu ihrem Handy-Gebrauch befragt.
Danach beklagen vor allem User aus Industriestaaten die komplizierten Mobiltelefone, deren stark erweiterte Funktionsvielfalt aus Unwissenheit nicht genutzt werden kann. Beim Kauf der Geräte werden sie nicht ausreichend informiert, oft fehlt nach Angaben der Befragten auch das nötige Know-How bei den Fachverkäufern und Service-Beratern – wenn es Probleme mit dem Mobiltelefon gibt, ist auch die Servicequalität verbesserungswürdig. Umständlich und zeitintensiv sind Reklamationen und …

Allgemein, Studien-Ergebnisse »

[15 Jan 2007 | Kommentare deaktiviert | ]

Tweet
Das Traumauto der Deutschen 2006 – an der Spitze starke Konkurrenz unter den deutschen Premium-Marken
Sechste Jahresumfrage von TNS Infratest Automotive Bielefeld zur Beliebtheit von Pkw-Marken und Modellen
Bielefeld, 15. Januar 2007 – In ihren Auto-Träumen bleiben die deutschen Autofahrer konsequent und beständig – Mercedes ist zum sechsten Mal in Folge die begehrteste Marke mit 16,2 Prozent aller Stimmen, gefolgt von Audi mit 13,3 Prozent und

Studien-Ergebnisse »

[27 Dez 2006 | Kommentare deaktiviert | ]

Tweet
Nach einer aktuellen Studie von Acxiom und Psyconomics (Marktforschungs- und Beratungsinstituts) ist das Vertrauen der Bundesbürger in die Gesundheitspolitik im Jahr 2006 auf einen bisher nicht gekannten Tiefstand gesunken.
Nur noch 29% trauen den politisch Verantwortlichen zu, die gesundheitliche Versorgung der Bevölkerung langfristig sicherstellen zu können; Im Jahr 2005 konnte die Politik noch auf 37 Prozent Rückhalt aus der Bevölkerung bauen.
In der Studie “Health Care Monitoring 2006″ wird auch das Vertrauen in die gesetzlichen Krankenkassen als rückläufig bezeichnet. Die bisher bereits greifenden Reformen führten 2006 zu einer weiter gesteigerten Selbstmedikation. …

Studien-Ergebnisse »

[18 Dez 2006 | Kommentare deaktiviert | ]

Tweet
Nachdem die Studie (N)ONLINER Atlas 2006 der Initiative D21 und TNS Infratest im Juni veröffentlicht wurde, erschien heute die Sonderauswertung Gender die sich mit dem Onlineverhalten von Frauen und Männern näher beschäftigt.
Der Abstand zwischen männlichen und weiblichen “Onlinern” liegt noch bei 8 Prozent – während 46 Prozent der Onliner Frauen sind, stehen ihnen 54 Prozent männliche Internetnutzer gegenüber. In diesem Jahr konnte über Online-Medien schon jede zweite Frau erreicht werden (52 Prozent) und damit erstmals über 50 Prozent der Frauen.
Nach Analysen der Studienbetreiber spielt das Haushaltseinkommen nicht mehr die große …

Befragungs-Software, Studien-Ergebnisse »

[17 Okt 2006 | Kommentare deaktiviert | ]

Tweet
Kundenfeedback ist ein wichtiges Instrument für Unternehmen um unzufriedene Kunden als Chance für Verbesserungen wahrzunehmen.
Beim Beschwerde-Management sind viele Unternehmen allerdings noch nicht so aufgestellt, dass dieses kontinuierlich erfasst und über ein Controlling nachverfolgt wird.
Nach einer Umfrage unter 216 Unternehmen in Deutschland die vom Dienstleister Materna durchgeführt wurde, sehen 88 Prozent der Befragten eine weiter steigende Bedeutung des Themas Beschwerde-Management. Auch in den befragten Unternehmen ist dies ein Thema. 80 Prozent gaben an, dass die Anstrengungen in diesem Bereich leicht oder sogar stark erhöht werden.
Der Nutzen einer kontinuierlichen Erfassung von …

Skurriles und Zweifelhaftes »

[17 Okt 2006 | 3 Kommentare | ]

Tweet
… und das höchst unterschiedlich.
Dies hat das Marktforschungsinstitut TNS Infratest im Auftrag von WICK anhand einer Umfrage herausgefunden.
Während Männer zunächst an eine herzhafte Mahlzeit (66,5%), bspw. ein saftiges Steak (59,1%) denken, läuft Frauen beim Anblick von durchtrainierten Männerkörpern (54,4%) und knackigen Pos (46,1%) das Wasser im Mund zusammen. Schöne Frauen dagegen lösen diese Reaktion nicht bei Männern aus (lediglich 29,8%).

Skurriles und Zweifelhaftes »

[17 Okt 2006 | Kommentare deaktiviert | ]

Tweet
Nach einer Yahoo! Entertainment Poll-Umfrage ist “Nightmare On Elm Street” der gruseligste Film aller Zeiten.
Die User der Webseite haben den Freddy-Krüger Film noch vor den Klassikern “The Texas Chainsaw Massacre” und “Halloween” auf Platz 1 der besten Horrorfilme gewählt.
Regisseur John McNaughton wird den Fans übrigens weiteren Horror aus der Nightmare-Serie servieren. Geplant ist eine neuer Film mit Robert Englund als Freddy – dieses mal wird erzählt, wie sich Freddy in das bekannte Film-Monster verwandelt.
Quelle: ContactMusic