WordPress database error: [Unknown column 'description' in 'field list']
SELECT title, description from umfragen_seo_title_tag_category where category_id = 7

Home » Archive

Artikel in der Kategorie Ergebnisse

Ergebnisse »

[14 Sep 2006 | Kommentare deaktiviert | ]

Tweet
Über das Internet werden immer mehr Waren und Dienstleistungen gekauft.
Nach Angaben des Marktforschungsinstituts GfK in Nürnberg wurden im ersten Halbjahr 7,2 Mrd. Euro über das Netz umgesetzt, ein Anstieg von 16 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
Die Webscope Studie der GfK hat ermittelt, dass 600.000 Personen im ersten Halbjahr erstmals online bestellt haben und damit den Anteil der Internet Käufer in diesem Sommer auf über 21 Millionen steigen ließen. 19 Prozent der User gaben an, über 13 mal in den letzten 12 Monaten online eingekauft zu haben.
Quelle: n-tv

Ergebnisse »

[17 Jul 2006 | Kommentare deaktiviert | ]

Tweet
Nach der gelungenen Weltmeisterschaft im eigenen Land sind die Deutschen zuversichtlich, mit der von Klinsmann geformten Mannschaft im Jahr 2008 Europameister zu werden.
61 Prozent der in einer Focus-Umfrage Befragten glaubt an den Titel in 2 Jahren (Österreich/Schweiz). Rund 39 Prozent hoffen dann auch auf einen Sieg bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 am Kap in Südafrika. 54, 74, 90, 2010…

Ergebnisse »

[17 Jul 2006 | Kommentare deaktiviert | ]

Tweet
Spaß und Freude ist nach einer repräsentativen GfK-Umfrage das wichtigste für die Bundesbürger. 95,5 Prozent der Befragten nannten dies als wichtigsten Aspekt zum Erhalt der Leistungsfähigkeit.
Gesunde Ernährung und Sport landen bei der durch die “Apotheken-Umschau” beauftragten Umfrage mit 84,2 bzw. 79,7 Prozent auf den Plätzen.
Befragt wurden in dieser repräsentativen Umfrage 2.001 Bundesbürger ab 14 Jahren.
Quelle: GesundheitPro.de

Ergebnisse »

[29 Jun 2006 | Kommentare deaktiviert | ]

Tweet
Service-Hotlines besser als Ihr Ruf?
Nach einer Untersuchung des Hamburger dpm-team Instituts von 53 Hotlines im Bezug auf Serviceorientierung, Gesprächsqualität, Kompetenz und Erreichbarkeit sind gängige Vorurteile unbegründet.
Die endlose Warteschleife ist kein Thema, bei fast jedem zweiten Versandhaus (43%) greift schon nach einmal klingeln ein Mitarbeiter zum Hörer. Kataloganforderungen folgt die promte Lieferung (58 Prozent innerhalb von einer Woche) und die Begrüßung der Telefonisten ist durchweg freundlich.

Ergebnisse »

[6 Mai 2006 | Kommentare deaktiviert | ]

Tweet
Das Thema Networking über das Internet wird von den Nutzern des Dienstes openBC weltweit als Erfolg angesehen: Bis zu 85% der Nutzer von openBC stufen die Pflege von Kontakten im Internet als »wichtig” bzw. »sehr wichtig” ein. Neben der Gewinnung von neuen Geschäftskontakten (55%), berichtet inzwischen fast jeder Sechste auch von Geschäftsabschlüssen mit openBC-Kontakten.

Ergebnisse »

[12 Apr 2006 | Kommentare deaktiviert | ]

Tweet
Das Marktforschungsinstitut Innofact hat in einer aktuellen Umfrage (April) insgesamt 1009 Verbraucher zu ihren Anschaffungsplänen im Bezug auf Fernseher und Fußball Weltmeisterschaft – WM 2006 – befragt.
1,9% der Umfrageteilnehmer gaben an, die WM als Anlaß für den Kauf eines TV-Flachbildschirms zu nehmen, weitere 5,2 Prozent spielen mit dem Gedanken und werden sich wahrscheinlich ein neues Gerät zulegen. Damit dürfen die Anbieter einem deutlischen Umsatzwachstum bei LCD-Fernsehern und Plasma-TV’s in den nächsten Wochen rechnen.

Ergebnisse »

[12 Mrz 2006 | Kommentare deaktiviert | ]

Tweet
Nach einer repräsentativen Online-Umfrage, die das Aachener Marktforschungsinstitut Dialego in Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt (Montagsausgabe) soeben abgeschlossen hat, hat ein Viertel der befragten Konsumenten über 14 Jahren seine Ernährungsgewohnheiten bereits ganz (fünf Prozent) oder zeitweise (18 Prozent) geändert.
In der Mehrzahl verzichten sie auf Geflügelfleisch. Nur 16 Prozent aller Befragten, die ihre Ernährung umgestellt haben, essen so viel Geflügelfleisch wie vor dem ersten Nachweis des Virus in Deutschland. Mancher verzichtet hingegen allein auf sein Frühstücksei.
Quelle: Handelsblatt

Ergebnisse »

[7 Mrz 2006 | 3 Kommentare | ]

Tweet
Nach einer Studie des Marktforschungsinstitutes Ipsos kann jeder Befragte einer Werbestudie zum Thema Fußball 5,2 von 19 Werbe-Testimonials identifizieren.
Im Vorfeld zur WM 2006 in Deutschland ist Werbung mit Ball besonders häufig in den Medien vertreten. Die Frage der Marktforscher war: Können die Verbraucher überhaupt noch unterscheiden, wofür da geworben wird?
Das Institut Ipsos fragte in Kooperation mit der Zeitschrift planung&analyse im Rahmen einer repräsentativen Online-Befragung 1.000 Personen zwischen 15 und 64 Jahren zur Bekanntheit von Fußballern als Werbe-Testimonials.