WordPress database error: [Unknown column 'description' in 'field list']
SELECT title, description from umfragen_seo_title_tag_category where category_id = 7

Home » Archive

Artikel in der Kategorie Ergebnisse

Ergebnisse »

[11 Mrz 2012 | 5 Kommentare | ]

Auf die Frage, ob sie beruflich oder privat wenigstens gelegentlich das Internet verwendet, beantworteten im Januar 75% der Befragten mit “ja”. Über 90% erreichen die Altersstufen 14 bis 49 Jahre insgesamt.

Ergebnisse »

[14 Jul 2011 | Kommentare deaktiviert | ]

Tipps zur Wohnungssuche und das Ergebnis einer Umfrage von 1675 Besuchern des Wohnungs-Suchservices wurden von der Immonet GmbH in einer Art Infografik visualisiert. Demnach haben knapp 60% der Befragten ihre aktuelle Wohnung direkt über den Eigentümer gefunden, 15 % gingen über einen Makler und nur 9% über persönliche Beziehungen.

Ergebnisse »

[4 Apr 2010 | 3 Kommentare | ]

Tweet
Die aktuellen Ergebnisse der Online Shopping Studie (ENIGMA GfK) zeigen einen weiteren Anstieg des Einkaufs über das Internet. Letztes Jahr haben demnach 34,1 Millionen Deutsche zwischen 14 und 69 Jahren Waren oder Dienstleistungen im Internet gekauft (Plus 2,2 Millionen).
Häufigste online erstandene Artikel:

Bücher (14,9 Mio. Käufer)
Bekleidung (14,2 Mio Käufer)
Tickets (12,6 Mio. Käufer)
Tonträger (8,5 Mio. Käufer)
Hotel-Übernachtungen (7,4 Mio Käufer)

Die größten prozentualen Zuwächse gab es bei Auto’s, Weißer Ware und Nahrungsergänzungsmitteln.
Die beliebtesten Shoppingseiten sind bei Deutschen vor allem eBay (20,3) und Amazon (19,4), gefolgt von Otto (7,7) und Weltbild (5,9 Mio. Käufer). …

Konsumgüter oder Dienstleistungen die Sie eventuell interessieren könnten... 3 Zeilen tiefer geht es mit Content weiter. Danke für Ihr Verständnis.

:
:
:
:

Ergebnisse »

[15 Mrz 2010 | Ein Kommentar | ]

Tweet
Nach einer Befragung von 1.000 Internet-Nutzern durch Forsa (im Auftrag des Branchenverbandes BITKOM) sind bereits 30 Millionen Deutsche ab 14 Jahren in einem der sozialen Netzwerke aktiv. Die Möglichkeit der Kontaktpflege mit Freunden und Bekannten nennen die meisten der Befragten Deutschen als Hauptgrund für das digitale Ich im Social-Web (78%).
Der Austausch mit Gleichgesinnten steht für 41 Prozent noch hoch im Kurs, 13% der Befragten nutzen die Netzwerke auch für die berufliche Kontaktpflege.
Quelle: bitkom

Ergebnisse »

[8 Jan 2010 | Ein Kommentar | ]

Tweet
Wussten Sie schon…
… das Interesse am mobilen Internet auf Smartphones wie dem iPhone, PalmPre, Blackberry oder den zahlreichen Android Geräten (wie auch das gerade vorgestellte Nexus One von Google) steigt rasant. Für die Firma ThePhoneHouse (TPH) hat Innofact in einer repräsentativen Umfrage (n=1.034) nachgefragt.

56,8 % aller Männer (nicht Nutzer) haben starkes Interesse am mobilen Internet
Von den 20- bis 29-jährigen wollen 63,9 Prozent in Zukunft überall online gehen.
Hoher Bildungsstand hat höheres Interesse (57,6% vs. 42,2%)

Quelle: Firmenpresse.de / TPH

Ergebnisse, Featured »

[11 Mrz 2009 | 2 Kommentare | ]
Motivation und Commitment von Mitarbeitern ist gering

Tweet
Foto: picturecase.de, view7
Erschreckende Zahlen von Gallup: Stolze 90 Prozent der Mitarbeiter in Unternehmen fühlen sich ihrem Arbeitgeber nicht verbunden. Engagiert seien lediglich 13 Prozent der Arbeitnehmer, den so genannten “Dienst-nach-Vorschrift” üben 67 Prozent aus, während ein Fünftel bereits innerlich gekündigt hat.
Schwierige Zeiten für deutsche Unternehmen?
Schaut man sich die Zahlen im internationalen Vergleich an, so kommen wir schlecht weg. Großbritannien (20%) und USA (29%) sind uns bei der Verbundenheit zum Arbeitgeber weit voraus.
Dabei fehlt es nicht an Instrumenten zur Mitarbeiter-Motivation oder Unternehmenszielen, Visionen, nach denen sich das …

Ergebnisse »

[2 Jan 2008 | Ein Kommentar | ]

Tweet
Bild: photocase.de
Fragt man internationale TOP-Manager, so gilt Deutschland als das wirtschaftlich wettbewerbsfähigste Land in Europa. Von 6 Wirtschaftsräumen innerhalb Europas liegt Deutschland auf Platz 1. Neunundfünfzig Prozent der vom Handelsblatt befragten 1200 Managern attestieren Deutschland “gute” oder “sehr gute” Wettbewerbsfähigkeit (MW 2,3 auf 5er Lickert-Skala “sehr gut” – “sehr schlecht”). Vor fünf Jahren hatten sich lediglich 13 Prozent zu solch einem positiven Urteil hinreissen lassen.
Die Schweiz folgt Deutschland, danach kommen Großbritannien und Österreich gemeinsam auf Platz 3. Weltweit muss sich Deutschland dann nur noch der Region China (1,8) geschlagen geben. …

Ergebnisse »

[24 Aug 2007 | Kommentare deaktiviert | ]

Tweet
Frauen tendieren zu Schwarz, Männer eher zu Silber – so die neue Aral-Studie “Trends beim Autokauf 2007″
Die deutschen Automarken liegen in der Gunst der Käufer weiter an der Spitze. Sowohl VW, Audi als auch Opel konnten im Vergleich zur Befragung 2005 zulegen.
Die zu beobachtende Tendenz zur Kaufzurückhaltung setzt sich dennoch fort, der Ratenkauf ist erstmals bevorzugte Finanzierungsform für Kfz-Neuanschaffungen.
Zum dritten Mal nach 2003 und 2005 ließ Aral durch eine repräsentative Studie ermitteln, wie das Kaufinteresse der Deutschen in den nächsten 18 Monaten ausfällt. Rund 1.200 Autofahrerinnen und -fahrer wurden dazu …